top of page

Fantasy

Schreiben im Genre der unbegrenzten Möglichkeiten

Darum geht's

Was ist Fantasy? Welche Regeln sollte ich beachten? Welche besonderen Freiheiten bieten sich beim Erzählen?

In diesem Seminar wird das Genre "Fantasy" erklärt und in Beziehung gesetzt zu anderen Genres, wobei wir den Blick auf die Inhalte, die Attraktivität und sinnvolle Crossover richten. Insbesondere gehen wir ein auf die Spezifika des Schreibens in der Fantasy und auf die Basis des Genres: Der Weltenbau oder die Autorin als Schöpfergöttin.

Wir klären, wie viel Phantastik sinnvoll ist und wozu das Zaubern literarisch dient. Wir diskutieren über Sinn und Möglichkeiten von Magie und anderen übernatürlichen Topoi in der Fantasy und sprechen vor allem auch über eure eigenen Ideen.

Ganz gleich, ob du schon viel geschrieben hast, ein konkretes Projekt mitbringst oder erste Inspirationen suchst, dieses Seminar ist für alle da, die sich kreativ und anschaulich mit der Fantasy auseinandersetzen wollen.

Dein:e Dozent:in

Dr. Frank Weinreich

Dr. Frank Weinreich

Dr. phil. Frank Weinreich ist studierter Kommunikationswissenschaftler und promovierter Philosoph, der mit Frau und (inzwischen fast erwachsenem) Sohn in Bochum lebt und seit über 20 Jahren als freier Lektor und Publizist tätig ist. Schreibend hat er sich als Publizist auf Sekundärliteratur zur Phantastik spezialisiert und mehr als einhundert entsprechende Bücher und Artikel veröffentlicht. Als Lektor ist er ebenfalls hauptsächlich mit der Veredelung von Büchern und Geschichten aus der Fantasy, der Science Fiction und dem Horror-Genre beschäftigt.

Weiterführende Links 

Besuche unseren Gastreferenten auf seiner Webseite

Fantasy

Kosten

280.00 Franken

Wann

17. März 2024
10.15-18.15

Wo

Iselisberg

Spezifikation

für Neulinge und erfahrene Zauberinnen gleichermaßen

bottom of page