Literarisch schreiben

Diplomlehrgang
Literarisch Schreiben
2023 bis 2024

Unser Diplomlehrgang in Literarischem Schreiben bringt dich und deine Schreibprojekte voran. Erfahrene Fachleute aus der Schweiz, aus Österreich, Deutschland und Liechtenstein begleiten dich und statten dich mit wertvollem Wissen, nützlichen literarischen Werkzeugen und vielen persönlichen Tipps und Tricks aus.

Dein Plus:
Wir führen diesen Lehrgang in Kooperation mit dem Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband sbvv durch.

Hier gehts zur Lehrgangsseite des sbvv.

SBVV

Darum geht's 

Willst du das Handwerk des literarischen Schreibens kennenlernen und anhand deiner eigenen Ideen ausprobieren? Willst du mit herkömmlichen Regeln wie «Schreibe richtig, schreibe gut» brechen und die Welt auf den Kopf stellen? Möchtest du ins Reich der Genres, Figuren, Erzählperspektiven eintauchen und Neues für dich entdecken, deinen eigenen Schreibstil finden und entwickeln? Hast du Lust auf Austausch mit Gleichgesinnten und auf Kontakte aus dem Literaturbetrieb?

Während anderthalb Jahren bekommst du Input und konkretes Feedback und arbeitest an deinen alten oder an neuen Projekten. Zum Abschluss gibt es einen professionellen Auftritt, sodass du mit eigenen Texten vor Publikum ein gutes Gefühl haben kannst. Und als I-Tüpfelchen bekommst du ein Diplom und zwei Belegexemplare einer «Werkschau». Der Start zu deinem eigenen literarischen Weg.

Inhalte

Persönlicher Schreibprozess, Handwerk und roter Faden, Figuren und Nebenfiguren, Erzählperspektiven, Genres, Setting, Spannung, Dramaturgie (Plot, Spannungsbogen, Vier-Akter, Heldenreise, Episodenroman, Montage), Recherche, Roman, Kurzgeschichte, Kriminalgeschichte, Dialog, Sprachregister und Massendialog, Lyrik, Kinder- und Jugendbuch, Drehbuch, Darstellungsweisen und Innensichten, Textwerkstatt 1 und 2 (die eigene Stimme finden), Selfpublishing, Exposé, Verlagsarbeit, Lektorat sowie zwei halbe Tage «Im Gespräch mit Verlegerinnen und Verlegern oder Agentinnen und Agenten», plus individuelle Diplom-Coachings.

Wissenswertes

In den Halbtagesgesprächen – insgesamt zwei – kommst du mit weiteren Verlegerinnen und Verlegern und/oder Agentinnen und Agenten in Kontakt und kannst im persönlichen Gespräch alle Fragen klären, die dich umtreiben.

 

Dein Plus

  • 1 Jahr und 9 Monate lang konkrete Auseinandersetzung mit dir und deinen Schreibprojekten;

  • didaktisch klar aufgebauter Lehrgang mit Fokus auf die Entwicklung des eigenen Stils;

  • Lehrgangsteam, das voll im Leben steht und im Literaturbetrieb klar positioniert ist;

  • Ermutigung und Unterstützung im eigenen Schreibprozess

  • Kollegialität und Achtsamkeit im Umgang miteinander

  • Begleitung auf deinem Weg durch frei buchbare Zusatzcoachings;

  • konkretes Netzwerken mit der deutschsprachigen Verlagswelt;

  • zum Abschluss hältst du ein Buch («Werkschau») in Händen, das auch dein eigenes Schaffen ansprechend auf den Markt bringt;

  • während deines Besuchs des Lehrgangs geniesst du 10% Preisreduktion auf sämtliche Seminare, die das Schreibwerk Ost ausrichtet. Solltest du also noch immer nicht genug haben, dann holst du dir weitere Anregung in den ergänzenden Tagesseminaren zum Vorzugspreis.

Didaktische Grundlage

Konzipiert ist dieser Lehrgang mit einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis, basierend auf einer konstruktivistischen Didaktik, die einzelne Themen spiralförmig wiederkehrend berührt, sodass der persönliche Bezug und ein vertieftes Verständnis wachsen können. Unsere Dozentinnen und Dozenten sind versierte Buchmenschen, die aktiv im Geschehen stehen und mit Herzblut unterrichten.

Lehrgangsleiterin und Hauptdozent

Michèle Minelli, Schriftstellerin und eidg. dipl. Ausbildungsleiterin, Lehrgangsleitung (CH)

Peter Höner, Schriftsteller, Schauspieler, Dramaturg, Hauptdozent (CH)

 

Gastdozentinnen und -dozenten

Ulrike Bleier, Schriftstellerin (DE)

Hildegard Gärtner, ehem. Verlegerin, Lektorin Jungbrunnen Verlag (AT)

Nora Gomringer, Lyrikerin, Spoken Word Artistin (DE, CH)

André Gstettenhofer, Verleger Elster & Salis Verlag, Lectorbooks (CH)

Susanne Krieg, Selfpublisherin (DE)

Monika Mansour, Kriminalautorin (CH)

Silvia Pederiva, Lektorin (LI)

Stephan Puchner, Drehbuchautor, Dramaturg (DE)

Anne Rüffer, Verlegerin Rüffer & Rub (CH)

sowie Verlegerinnen und Verleger oder Agentinnen und Agenten für die Nachmittagsgespräche

 

28 Seminartage: Begleitung, Ermutigung und Befähigung auf deinem Weg zur Autorin / zum Autor

Infos 

In Zahlen

28 Seminartage, 9–12 und 13–17 Uhr

3.5 Stunden Einzelcoaching 

50 Stunden Selbstlernzeit 

Schlusslektorat

2 Exemplare «Werkschau» (mit den Texten aller Diplomierten)

 

Kosten

7650.00 Franken

6940.00 Franken für Mitglieder des sbvv und/oder für Frühbucher:innen*

exkl. MwSt

*gilt bis 30. November 2022

Hinzu kommen Kost und Logis im Seminarhotel Fischingen: 4 Starttage, circa 580 Franken und  2 Abschlusstage, circa 380 Franken

Seminar-Orte

Starttage und Schlusstage:
Kloster Fischingen, 8376 Fischingen TG

Unterrichtstage:
sbvv, Limmatstrasse 107, 8005 Zürich

Textbesprechungen:
Schreibwerk Ost, 8524 Iselisberg (mit Gratis-Shuttle ab Bahnhof Frauenfeld für ÖV-Fahrerinnen und -Fahrer)

 

Fragen zu Inhalt und Ablauf

Michèle Minelli, Lehrgangsleiterin,
052 740 41 47, info@mminelli.ch oder info@schreibwerk-ost.ch

Schreibwerk Ost

 

Fragen zur Anmeldung oder Bezahlung

Michel Comte, Leiter Weiterbildung und Projekte, sbvv,

044 421 36 02, michel.comte@sbvv.ch

Anmeldeprozedere 

Sobald du deine Fragen geklärt hast, schickst du eine E-Mail ans Schreibwerk Ost oder an den sbvv mit deiner Absicht, dich anzumelden. Dann bekommst du von uns einen kleinen Fragebogen und die Anmeldebestätigung zurückgeschickt.

Schnupperseminare
und Infoabend

Wir führen Schnupperseminare online und in Präsenzunterricht durch und präsentieren den Lehrgang auch am Infoabend.
Klick hier: Alles, was du dazu wissen musst, findest du bei den schwarz-weiss gefärbten Kacheln.

Kontakt zu Absolvent:innen

Falls du von ehemaligen Teilnehmer:innen hören möchtest, wie sie die Inhalte, die Dozent:innen und den Prozess erlebt haben und was ihnen der Lehrgang konkret gebracht hat, melde dich beim Schreibwerk Ost, wir vermitteln dir gerne Kontakte.

    PDF mit allen Infos zum Download

Klick hier, dann bekommst du die PDF-Broschüre heruntergeladen!

Deine Anmeldung

Klick hier und schick eine Mail mit deiner Anmeldung, dann ist dir dein Platz sicher!

 

Deine Seminarorte

Autor:in werden: Diplomlehrgang Literarisch Schreiben

Seminarhotel Kloster Fischingen

Hier beginnt und endet unser Diplomlehrgang: 

Kloster, 8376 Fischingen

Autor:in werden: Diplomlehrgang Literarisch Schreiben

SBVV

Hier finden die Unterrichtstage statt:

Limmatstrasse 107, 8005 Zürich

Autor:in werden: Diplomlehrgang Literarisch Schreiben

Schreibwerk Ost

Hier dreht sich alles um eure Texte: Textbesprechung inkl. gratis Parkplätze oder Shuttle vom BH Frauenfeld zu uns: 

Schreibwerk Ost, 8524 Iselisberg

Termin- & Datenübersicht

(Änderungen vorbehalten)
Datum
Dozent:in
Inhalt
Donnerstag, 23. März 2023
Michèle Minelli und Peter Höner
Starttag 1: Ankommen, Schreibprozess, Startcoachings
Freitag, 24. März 2023
Michèle Minelli und Peter Höner
Starttag 2: Handwerk, Roter Faden
Samstag, 25. März 2023
Michèle Minelli und Peter Höner
Starttag 3: Figuren entwickeln 1
Sonntag, 26. März 2023
Michèle Minelli und Peter Höner
Starttag 4: Erzählperspektiven, Genres, Setting 1
Samstag, 29. April 2023
Michèle Minelli und Peter Höner
Vormittag: Spannungsbogen Nachmittag: Heldenreise
Freitag, 12. Mai 2023
Michèle Minelli
Recherche
Samstag, 13. Mai 2023
Peter Höner
Der Roman; die Kurzgeschichte
Freitag, 16. Juni 2023
Hildegard Gärtner
Bilderbuch, Kinder-/ und Jugendroman
Samstag, 17. Juni 2023
Monika Mansour
Der Kriminalroman
Freitag, 30. Juni 2023
Ulrike Bleier
Episodenroman und Montage
Freitag 25. August 2023
Überraschungsgast
Überraschungsthema
Samstag 26. August 2023
Peter Höner
Dialog 1: Grundlagen
Sonntag, 27. August 2023
Michèle Minelli und Peter Höner
Textbesprechung 1: Die eigene Stimme finden
Freitag, 29. September 2023
Peter Höner
Dialog 2: Sprachregister, Massendialoge
Samstag, 30. September 2023
Überraschungsdozent
Verleger:in/Agent:in-Gespräch (Vormittag/Nachmittag je ein Thema)
Freitag, 27. Oktober 2023
Stephan Puchner
Treatment, Bildertreatment und Drehbuch schreiben
Samstag, 28. Oktober 2023
Michèle Minelli
Darstellungsweisen und Innensichten
Samstag, 25. November 2023
Anne Rüffer
Autobiographie, Biographie, Ghostwriting
Freitag, 26. Januar 2024
Peter Höner
Figuren entwickeln 2: Charakterarbeit Haupt- und Nebenfigur
Samstag, 27. Januar 2024
Peter Höner
Setting, Verortung und Raum
Sonntag, 28. Januar 2024
Michèle Minelli und Peter Höner
Textbesprechung 2: Die eigene Stimme finden
Samstag, 24. Februar 2024
Nora Gomringer
Lyrik, Poesie
9. März 2024
Susanne Krieg
Selfpublishing
April oder Mai 2024
André Gstettenhofer
Das perfekte Exposé
27. April 2024
Miriam Waldvogel
Verlagslektorat
April bis Juni 2024
Michèle Minelli und Peter Höner
Diplomcoachings individuell
Mittwoch, 10. Juli 2024
Student:innen
Abgabe der Diplomarbeit
Samstag, 20. Juli 2024
Michèle Minelli
Beurteilung der Diplomarbeit
Juli-August 2024
Silvia Pederiva, Student:innen
Lektorat
August-September 2024
Peter Höner, Student:innen
Buchsatz, Gut zum Druck
Oktober-November 2024
Druckerei
Buchdruck
8. November 2024
Michèle Minelli und Peter Höner
Schlusstag 1: Autor:in als öffentlicher Mensch
9. November 2024
Michèle Minelli und Peter Höner
Schlusstag 2: Dramaturgie einer Gruppenlesung, literarische Interventionen
Dezember 2024
Michèle Minelli und Peter Höner
Öffentlicher Auftritt und Diplomfeier, Diplomübergabe, Buchvernissage "Werkschau"

Deine Dozent:innen

Michèle Minelli

Schriftstellerin und eidg. dipl. Ausbildungsleiterin, Lehrgangsleitung (CH)

Peter Höner

Schriftsteller, Schauspieler, Dramaturg, Hauptdozent (CH)

Ulrike Bleier

Schriftstellerin (DE)

Hildegard Gärtner

ehem. Verlegerin und Lektorin
Jungbrunnen Verlag (AT)

Nora Gomringer

Lyrikerin, Spoken Word Artistin (DE, CH)

Andre Gstettenhofer

Verleger Elster & Salis Verlag, lectorbooks (CH)

Susanne Krieg

Selfpublisherin (DE)

Monika Mansour

Kriminalautorin (CH)

Silvia Pederiva

Lektorin (LI)

Stefan Puchner

Drehbuchautor, Dramaturg (DE)

Anne Rüffer

Verlegerin Rüffer & Rub (CH)

stefan puchner_edited.jpg
Überraschungsdozentin

Überraschungsagentin

Für das Vormittagsgespräch

stefan puchner_edited.jpg
Überraschungsdozent

Überraschungsdozent

Ein Seminartag