Schauspieler, Regisseur und Autor

    Als Schauspieler, Regisseur und Autor habe ich Erfahrungen gesammelt, die ich konkret und praxisbezogen weitergeben möchte.

    Was du von einem Coaching erwarten kannst:

    - Ein Feedback auf die eigene Schreibarbeit.
    - Unterstützung und Anregungen zu deinen Figuren
    - Hinweise zu den Stärken und Schwächen verschiedener   Erzählperspektiven
    - Überlegungen und Spiele zu und mit deiner Step-outline
    - Eine Auseinandersetzung mit dem Aufbau, dem Verlauf und der
      Form deiner Geschichte
    - Spiele und Übungen, die Figuren zum Sprechen bringen und einen
      Dialog lebendig werden lassen
    - Atem- und Sprechtechnik
    - Die Inszenierung deines Auftritts
    - Umgang mit Lampenfieber

    Ausgangspunkte für ein Coaching könnten sein:

    Du schreibst an einem Roman, du schreibst und schreibst und merkst doch, dass die Geschichte nicht vorankommt. Du wünschst dir jemanden, der zusammen mit dir untersucht, woran das liegen könnte.

    Deine Figuren bleiben stumm, sie sprechen nicht, nicht mit anderen Figuren, aber auch nicht mit dir, der/die die Figuren doch erfunden hat und kennt. Du brauchst Hilfe, die dir zeigt, wie Figuren sich zur direkten Rede verleiten lassen.

    Du hast eine Geschichte im Kopf, eventuell sogar deine eigene, nun möchtest du, dass dir jemand zeigt, wie eine Geschichte vom Kopf aufs Papier kommt.

    Du planst, aus einem Prosatext (einem eigenen oder einem fremden) ein Theaterstück oder ein Filmdrehbuch zu machen und möchtest erfahren, wie das geht.

    Du möchtest deinen Text mit jemandem Seite um Seite durchgehen und ein erstes Mal überprüfen, ob die Geschichte funktioniert. Ist sie spannend, versteht man die Handlung, sitzen die Pointen? Wo wiederholt sie sich und wo bestehen Lücken, die noch zu füllen sind?

    Dein Buch liegt bereits vor und du wirst zu Lesungen eingeladen. Du weisst nicht, wie und was du vorlesen sollst und wünschst dir, dass dir jemand hilft, eine spannende Auswahl zu treffen. Eine, die bei den Zuhörenden Interesse weckt, aber nicht bereits die ganze Geschichte verrät.

    Du glaubst, du kannst nicht gut vorlesen, weil du zu nervös bist. Oder weil deine Stimme nicht trägt, weil dir nicht klar ist, wie etwas betont werden muss ... Du wünschst dir jemanden, der dir zeigt, wie du diese Ängste vergessen kannst und worauf es ankommt.


    Kosten und Ort:

    Die Coachings finden auf dem Iselisberg statt. Hier habe ich das Material zur Hand, damit ich dich optimal begleiten kann. Parkplätze sind vor dem Haus vorhanden; gerne hole ich dich auch am Bahnhof Frauenfeld ab.
    Einzel-Coachings von jeweils 1,5 bis maximal 3 Stunden pro Treffen kosten CHF 80.00 pro Stunde. Meine Vorbereitungen: Lektüre der eingereichten Unterlagen usw. werden zum selben Tarif separat verrechnet.
    Ruf an, wenn du Interesse an einem Einzel-Coaching hast! Bei Bedarf arbeiten wir auch abwechselnd oder zu dritt, zusammmen mit Michèle Minelli.
    Telefon 052 740 41 47 oder per E-Mail: Peter Höner

Home   |   Links   |   Impressum   |   Kontakt