Schriftstellerin und
    Eidg. dipl. Ausbildungsleiterin


    Als Autorin habe ich bislang zehn Bücher veröffentlicht, hauptsächlich Sachbücher und Romane. Meine vielfältigen Erfahrungen – auch im Umgang mit Verlagen – gebe ich gerne weiter.

    Was Du von einem Coaching erwarten darfst:

    - Mein Echo auf deine Schreibarbeit
    - eine sachliche Textanalyse (was wirkt wie?)
    - Klärungshilfe beim autobiographischen Schreibprozess
    - regelmässige Treffen, um „dranzubleiben“
    - Umsetzungshilfe, z.B. bei der Planung eines Sachbuches
    - Konkrete Tipps im Umgang mit „Schreibstau“
    - Tipps und Tricks bei der Recherche
    - Unterstützung bei der Verlagssuche
    - Hilfe beim Erarbeiten eines Exposés
    - und vieles mehr, ganz nach deinen Wünschen und meinem Können

    Ausgangspunkte für ein Coaching könnten sein:

    Du hast früher immer geschrieben, dann aufgehört. Jetzt willst du schreiben und eine Sache auch zu Ende bringen. Wie also kannst du dem Gespenst Schreibstau begegnen, ohne dass es dich erschreckt?

    Du willst einen Roman schreiben und diesen nach dem Modell der Heldenreise aufbauen. Ich zeige dir, wie das geht und lote mit dir deine Idee auf Angelpunkte aus, die du für die Heldenreise nutzen kannst.

    Du schreibst und schreibst und schreibst ... nun möchtest du ein Feedback auf deinen Text. Ich gebe dir gerne meine Aussensicht.

    Du bist Feuer und Flamme für das autobiographische Schreiben - bloss: Wie geht man damit um? Welche Tabus sollten Tabus bleiben? Und wie ist das mit der Persönlichkeit von anderen?

    Du kannst zwar schreiben, aber das Recherchieren fällt dir schwer. Du willst endlich wissen, wie das geht und wo du welche Informationen bekommst.

    Du willst mehr über deine Figuren erfahren, über ihre Beweggründe, warum sie so und nicht anders handeln und wie sie – wirklich! – zu einander in Beziehung stehen. Wir stellen sie auf! Auf dem Geschichtenbrett kommen auch die am besten verheimlichten inneren Beweggründe deiner Figuren ans Licht.

    Du stehst mit deinem Manuskript in der Hand eher ratlos da – wie kommst du an einen Verlag? Du willst wissen, wie man am besten vorgeht und dich über Verlagsverträge informieren.

    Du hast ein fertiges Manuskript und brauchst jetzt ein Exposé, damit du es bei deinen Wunsch-Verlagen und Agenturen einreichen kannst. Nur: Wie schreibt man so ein Exposé? Du willst wissen, worauf es dabei ankommt und was wirklich wirkt.


    Kosten und Ort:

    Die Coachings finden auf dem Iselisberg statt. Hier habe ich das Material zur Hand, damit ich dich optimal begleiten kann. Parkplätze sind vor dem Haus vorhanden; gerne hole ich dich auch am Bahnhof Frauenfeld ab.
    Einzel-Coachings von jeweils 1,5 bis maximal 3 Stunden pro Treffen kosten CHF 80.00 pro Stunde. Meine Vorbereitungen: Lektüre der eingereichten Unterlagen usw. werden zum selben Tarif separat verrechnet.
    Ruf an, wenn du Interesse an einem Einzel-Coaching hast! Bei Bedarf arbeiten wir auch abwechselnd oder zu dritt, zusammmen mit Peter Höner.
    Telefon 052 740 41 47 oder per E-Mail: Michèle Minelli

Home   |   Links   |   Impressum   |   Kontakt